Haus der Technik

Schulungen zum Brandschutzhelfer

Brandschutz im Industriebetrieb stellt hohe Anforderungen an die Mitarbeiter, insbesondere die ernannten Brandschutzhelfer. Unsere Experten vermitteln Ihnen alle relevanten Kenntnisse zum vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutz nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG § 10 und 12).

Unsere Ausbildung zum Brandschutzhelfer setzt sich aus einer theoretischen Schulung sowie praktischen Übungen zusammen. Wir vermitteln Ihnen unter anderem folgende Inhalte:

  • Rechtsgrundlagen: Arbeitsschutzgesetz, Arbeitsstättenverordnung, Technische Regeln für Arbeitsstätten, versicherungsrechtliche Vorgaben, etc.
  • Brandschutzorganisation im Betrieb
  • Brandschutztechnische Einrichtungen
  • Aufgaben des Brandschutzhelfers
    • Brandschutzaufklärung und -erziehung
    • Brandverhütungsmaßnahmen
    • Brandbekämpfung
    • Risikoabschätzung in verschiedenen Brandsituationen
    • Verhalten im Alarmfall
  • Verbrennungsvorgang
  • Fluchtwege und Rettungswege
  • Gefahren eines Brandes und Brandklassen
  • Besondere Risiken im Betrieb
  • Löschmittel und ihre Wirkung
  • Praktische Übung am Feuerlöscher
Menu Title Menu Title
×